Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Information zur Generalversammlung 2022

Aufgrund der weiter andauernden Corona-Pandemie und der damit verbundenen Pflicht zur Eindämmung des Infektionsgeschens hat der Vorstand der St. Hubertus Schützenbruderschaft Neuenkirchen beschlossen, dass die kommende Generalversammlung nicht (wie üblich) im März stattfinden wird. Die Generalversammlung wird dementsprechend auf einen späteren Termin im Jahr 2022 verschoben.

Der Vorstand wird zu gegebener Zeit über einen konkreten Termin für die diesjährige Generalversammlung informieren.

Der Vorstand der St. Hubertus Schützenbruderschaft Neuenkirchen

Festabzeichen für das Bundesfest 2024 – Ideen-Wettbewerb

Zum Jahreswechsel machen sich viele Menschen Gedanken über ihre Vorsätze für das neue Jahr. Die sieben Schützenvereine im Stadtgebiet Rietberg blicken aber noch viel weiter voraus: Im September 2024 findet in Rietberg das dreitägige Bundesfest des Bundes der historischen deutschen Schützenbruderschaften statt. Jetzt rufen die Organisatoren zu einem besonderen Wettbewerb auf. Gesucht wird das Festabzeichen oder der Fest-Orden, der extra für das Fest erstellt wird.

Weihnachtsgrüße vom Brudermeister und Bezirkspräses

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

das Jahr 2021 neigt sich seinem Ende entgegen und wir stehen kurz vor dem Weihnachtsfest.

Wenn wir das Jahr einmal Revue passieren lassen, dann müssen wir feststellen, dass auch das Jahr 2021 vor allem durch die Corona-Pandemie geprägt wurde. Auf gemeinsame Begegnungen und große Feierlichkeiten mussten wir zum Schutze unser aller Gesundheit verzichten.

Dennoch hatten wir im Rahmen der bestehenden Hygienevorschriften die Möglichkeit, einen Gottesdienst an unserem eigentlichen Schützenfestwochenende, einen gemeinsamen Schützenfrühschoppen und eine Generalversammlung auszurichten. So konnten wir Euch zumindest in einem kleineren Rahmen unseren Dank für Eure Treue aussprechen.

Unser Bezirkspräses Pastor Rüdiger Rasche hat für alle Schützenschwestern und Schützenbrüder einen Weihnachtsgruß geschrieben, den ich gerne an Euch weiterleiten möchte.

So wünsche ich Euch und Euren Familien ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest!       

Für das kommende Jahr 2022 wünsche ich Euch alles Gute und vor allem Gesundheit, in der Hoffnung auf ein bisschen mehr Normalität.

Für den Vorstand der St. Hubertus- Schützenbruderschaft Neuenkirchen

Ralf Bergmeier
-Brudermeister-

ABSAGE – Winterball im Jahr 2021

Ursprünglich planten wir am Samstag den, 20. November 2021 um 19:30 Uhr die Feier des diesjährigen Winterballs im neuen Kolpinghaus in Neuenkirchen.

Schweren Herzens hat sich unser Vorstand gemeinsam mit dem Vorbereitungsteam, unseren Königspaaren und Throngefolge dazu entschieden, den Winterball erneut abzusagen.

In Folge der dynamischen Entwicklung der Pandemie mit den hohen Inzidenzen hält der Vorstand die Absage des Winterballs für die einzig richtige Entscheidung, um das Infektionsgeschehen weiter einzudämmen.

Wir bedanken uns dennoch recht herzlich bei unserem Vorbereitungsteam für die investierte Arbeit und freuen uns auf den Winterball im Jahr 2022.

Volkstrauertag 2021

Die St. Hubertus Schützenbruderschaft Neuenkirchen ruft wieder sämtliche Vereine und Verbände sowie alle Bürger zur Teilnahme an der Gedenkstunde zum Volkstrauertag am Sonntag, den 14. November 2021 auf.

Über 80 Jahre nach Beginn des zweiten Weltkrieges und über 100 Jahre nach Ende des ersten Weltkrieges hat dieser Tag, aufgrund der aktuellen Themen dieser Welt, nichts von seiner Bedeutung verloren. Wir sind alle gemeinsam dazu aufgerufen, mit der Teilnahme ein eindeutiges Zeichen für den Frieden in dieser Welt zu setzen.

Die St. Hubertus Schützenbruderschaft Neuenkirchen, bedankt sich schon jetzt ganz herzlich bei Wenzel Schwienheer, der in diesem Jahr die Festansprache hält. Der Schweigemarsch zum Ehrenmal beginnt um 11.00 Uhr ab der Kirche St. Margareta Neuenkirchen.